You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

VARIOKIT VCB Kragarmkonsole

Übersicht

Die VARIOKIT Kragarmkonsole VCB dient zur Herstellung von Brückenüberbauten in der Stahlverbund- bzw. der Betonhalbfertigteilbauweise. Sie ist am Brückenbauwerk fix montiert und wird per Kran umgesetzt. Haupteinsatzgebiet ist üblicherweise bei Brücken mit einer Länge bis 150 m, da eine verfahrbare Lösung hier oft nicht notwendig ist.

Durch Erweiterung des VARIOKIT Baukastens um wenige Verankerungsteile ergeben sich mietfähige Lösungen für unterschiedlichste Anwendungen. So können die Verankerungen wahlweise von „Unten“ oder „Oben“ bedient werden. Getreu dem Prinzip von VARIOKIT lassen sich auch hier die Bauteile durch die Wahl der Einflussbreite optimal auslasten, mit dem Ziel einer möglichst wirtschaftlichen Lösung.

Umfassende Anwendungsbereiche
Die Konsole kann individuell an die Geometrie des Kragarms angepasst werden.

Einfache Befestigung
Die Anbringung der Kragarmkonsole ist ohne Durchdringung der Fahrbahnplatte möglich.

Geringes Eigengewicht
Die leichten Schalungseinheiten erlauben schnelles und einfaches Umsetzen zum nächsten Betonierabschnitt mit dem Kran.