You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI UP Flex Stützturm MDS

Schnell montiert und sicher im System

Übersicht

Der Auf- und Abbau des Stützturms MDS erfolgt zwangsläufig im Schutz eines umlaufenden Geländers. Der Anwender befindet sich in allen Montagesituationen in gesicherter Position – ganz ohne weitere Maßnahmen. Die Beläge MDS werden ohne Werkzeug an den Horizontalriegeln eingehängt, ein unbeabsichtigtes Abheben von unten ist nicht möglich. Die Materialzufuhr erfolgt im Inneren des Stützturms. 

Sichere Montage ohne Zusatzbauteile 
durch die spezifische Bauweise mit Belagtafeln und umlaufenden Geländern 

Beschleunigtes Arbeiten 
mit wenigen Systembauteilen und sich immer wiederholenden Montageschritten 

Körperschonende Handhabung 
durch geringe Gewichte und ergonomisch vorteilhaftes Arbeiten in Körpermitte 


Technische Daten

  • Stehend aufbaubarer Stützturm aus PERI UP Flex Systembauteilen und ergänzenden Belagtafeln
  • Als freistehender Stützturm bis 6,39 m Aufbauhöhe und für Lasten bis 45 kN; am Kopf gehalten bis 9,39 m und für Lasten bis 50 kN
  • Grundrisse: 1,25 m x 1,00 m | 1,50 m | 2,00 m | 2,50 m | 3,00 m
  • Als Stützturm mit Vorsatzscheiben für konzentrierte Vertikallasten
  • Modulare Anpassung des Turmgrundrisses in Längsrichtung
  • Höhenanpassung in 50-cm-Schritten durch Kombination der Rahmen MDS 100 und Zwischenrahmen MDS 50, Feinjustierung über Kopf- und Fußspindeln