You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Im Grindel Mettmenstetten

Sicht von oben auf die Baustelle
Sicht von oben auf Treppenhaus mit Liftschacht eingeschalt
Eine Wand ist bereit zum Betonieren, eine weitere vorgestellt
MAXIMO Wandschalung mit Betonergebnis
MAXIMO Wandschalung Rampe
MAXIMO mit MXK. Ein Mann steigt gerade durch die Luke im Gerüst.
eine Schalung wird gerade ausgeschalt und umgesetzt, im Liftschacht ist ein Mann am armieren.
eine grosse Schalungsfläche wird mit dem Kran versetzt
ein Arbeiter zieht mit dem Ankerschlüssel den MX Anker fest
ein Arbeiter bedient einen MX Anker
ein Arbeiter sprüht Öl auf die Schalung
ein Arbeiter reicht einem anderen einen MAR Ausgleichsriegel

Projektdaten

Standort: Mettmenstetten, Schweiz

Neubau eines Büro-/ und Lagergebäudes mit Tiefgarage in Mettmenstetten.

Anforderungen

In einem engen Terminprogramm sollen Betonwände sowie verschiedene Lift-/ und Lichtschächte in Schalungstyp 2 bzw. 2+ erstellt erstellt werden. 

Kunde

Gebrüder Hodel AG
Falkenweg 9
6340 Baar

Kundennutzen

  • Die MAXIMO Rahmenschalung ist trotz geringerem Personalbedarf deutlich schneller als herkömmliche Rahmenschalungen.
  • ​​​​​​ Die einseitige Bedienbarkeit des Ankers von nur einem Mann reduziert den Aufwand und eröffnet darüber hinaus neue Möglichkeiten sichtbar bleibende Flächen mit einer Rahmenschalung zu gestalten.
  • Einsparung von Distanzrohre und Konen durch den konischen Ankerstab.
  • Kurze Bauzeit mit hoher Arbeitssicherheit.
  • Einfaches Handling
  • Planung (Schalungseinteilung) sowie Vorortbetreuung durch PERI AG.

 

PERI Lösung

Die MAXIMO Rahmenschalung mit der einseitig bedienbaren MX Ankertechnik ist schnell und erfüllt die Anforderungen an das Betonbild bei sichtbar bleibenden Flächen.
Ausserdem bietet das MAXIMO Konsolensystem MXK mit dem PROKIT Seitenschutzgitter eine optimale Sicherheit.