You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Hohenstaufenhalle (EWS-Arena), Göppingen

Projektdaten

Standort: Göppingen, Deutschland

Mit dem Umbau und der Erweiterung der Hohenstaufenhalle in Göppingen entsteht eine multifunktionale Handball-Arena mit erheblich erweiterter Zuschauerkapazität.

Anforderungen

  • Hohe Anforderungen an das Betonbild der Wände
  • Wirtschaftliche Herstellung der Betonflächen
  • Zügiger Bauablauf

Kunde

Leonhard Weiß, Göppingen

Projektbetreuung

PERI Zentrale Deutschland

Kundennutzen

  • Hohe Qualität der Betonoberfläche
  • Ersparnis von Zeit und Ressourcen und Einsatz von Personal
  • Flexiblere und schnelle Schalzeit
  • Wirtschaftliche Rahmenschalung
Porträt von Volker Mayländer, Polier von Leonhard Weiß aus Göppingen
Volker Mayländer
Polier

Wir haben das Fugen- und Ankerbild vor Beginn der Schalungsarbeiten mit dem Architekten abgesprochen, seine Anforderungen an die Gestaltung konnten wir mit der MAXIMO einfach erfüllen. Gleichzeitig sparen wir mit dem System erheblich Zeit und in vielen Fällen auch Arbeitsgerüste und somit Kosten. Der MAXIMO Einsatz war für uns also von doppeltem Vorteil.

PERI Lösung

  • Die MAXIMO Rahmenschalung wurde eingesetzt, um Störstellen im Betonbild zu minimieren und ein geordnetes Fugen- und Ankerraster herzustellen.
  • Mittels der einseitig bedienbaren MX Ankertechnik kam das MAXIMO System ohne Distanzrohre und Konen aus. MAXIMO wurde auch genutzt,  um sichtbar bleibende Betonoberflächen zu gestalten.